Translate

Friday, 4 December 2015

Erfahrung mit stark kalkhaltigen Wasser

Erfahrungsbericht New Generation Bio Produkte


Sehr geehrter Herr Renner,

Anfang des Jahres 2015 habe ich einen bei Ihnen erworbenen BE-Fuelsaver in den Tank meines Audi A8 verbracht. Sofort spürte ich, dass das Motorgeräusch leiser (ruhiger bzw. weniger „Klackergeräusche“) und der Abgasgeruch neutraler wurde. Noch verblüffender fand ich aber, dass sich der Benzinverbrauch im ersten Monat um ca. 10% und ab dem 2ten Monat bis heute sogar um 15% bei Kurzstrecken und fast 20% auf Langstrecken reduziert hat.

Mit dieser Vertrauensbildung, da ich aus beruflichen Gründen sehr oft unterwegs bin und unser Leistungswasser Zuhause sehr kalkhaltig ist, habe ich dann eine Stoffwechselflasche und den BE-Wasserstein käuflich erworben. Auch hier spürten wir sehr schnell die Wirksamkeit. Das Wasser in der Stoffwechselflasche schmeckt angenehmer und das Wasser informiert durch den Wasserstein, eingesetzt in einer 10 Liter Wasserkaraffe, führt zu einem tollen Kaffee- und Teegenuss. Ein Kalkrand in der Karaffe bildete sich erst nach Woche sehr schwach, konnte aber so mit einem Tuch weggewischt werden! Unglaublich, weil wir leider über sehr kalkhaltiges Wasser verfügen.

Nun, voll überzeugt von der Wirkungsweise der Produkte NG bio, habe ich kurze Zeit später den Wasserverbesserungsstein für unser privates Hauswassernetz erworben. Meiner Frau und den Kindern habe ich nicht erzählt, dass ich diesen Stein eines Sonntags auf die Wasserleitung hinter der Wasseruhr angebracht habe. Abends passierte dann folgendes: Sonntags gehen bei uns alle Kinder in die Badewanne/Dusche und kurz vor der einer bekannten Krimiserie kam plötzlich meine Frau in die Stube und fragte mich, ob ich das Badezimmer geputzt hätte. Ich habe gesagt: „Warum?“…da antwortete sie: „Da sind keine Kalkflecken an den Fliesen und in der Badewanne“. Zeitgleich kam meine große Tochter von oben und sagte, dass das Wasser in der Toilette wie „Diamantwassser“ aussieht. Es wäre absolut glasklar. Nun erzählte ich allen den Anbau des Wasserverbesserungssteines. Die Kinder erwähnten dann, dass das Wasser anders, also weicher wäre….sie hätten sich schon darüber gewundert! Das Thema Kalk spielt nun in unserem Haushalt keine Rolle mehr. Danke N-G Bio!

Meine Frau und ich analysierten basierend aus diesen Erfahrungen unseren Haushalt und können nun folgendes verkünden:

•  Getränke wie Kaffee und Tee schmecken wesentlich besser. Bei unserer teuren Kaffeemaschine konnten wir den Filter ausbauen, die Entkalkungsintervalle haben sich zeitlich um Wochen verzögert (kam sonst nach spätestens 4 Wochen kaum noch Wasser heraus) und der Kaffee ist wesentlich heißer. Wir waren schon sauer, weil nach dem Brühvorgang der Kaffee lauwarm war. Das ist jetzt vorbei. Der ausgestoßene Kaffeerest ist auch kein „Matschhaufen“ mehr, sondern bleibt fest zusammen im Auffangbehälter. Einfach unglaublich!

•  Unser Geschirr und besonders die Gläser kommen jetzt hoch glänzend aus dem Geschirrspüler. Durch das sehr kalkhaltige Leistungswasser war es uns vorher unmöglich, diesen schönen Effekt zu erleben. Oft waren die Gläser nach dem Reinigungsprogramm matt und milchig.

•   Wir haben dann unbewusst über Wochen ein weiteres Phänomen erleben dürfen. Unser großes Aquarium verliert durch den Verdampfungsprozess viel Wasser. Wir kippen daher jedes Wochenende Wasser nach. Meine Kinder sprachen mich dann an, wann wir dann mal wieder das Becken reinigen und wo die üblichen Kalkränder denn so währen!? Bis heute haben wir keine Reinigung mehr vollzogen, da einfach keine Algenbildung mehr gegeben ist. Der dunkle Rand bei den Steinen ist zwar vorhanden, aber er weitet sich nicht mehr aus. Das Wasser ist kristallklar!!

• Das plötzlich heiße Wasser aus der Kaffeemaschine und das Phänomen des nun klaren und nicht mehr kalkbildenden Wassers haben mich dann auf eine Idee gebracht. Meine Heizungsanlage hatte eine Defekt und bei dem Austausch einiger Teile kam aus der Leitung dreckiges…ja richtig schwarzes Wasser. Ich habe dann das Wasser im gesamten Heizwasser-kreislauf ausgewechselt (durchgespült). Nun kommt der nächste Hammer: „Die Heizkörper werden wesentlich schneller warm!!“

Lieber Herr Renner, alles was wir bei Ihnen gekauft haben, funktioniert genauso, wie Sie es beschreiben. Ich glaube sogar, dass hier auch für Sie neue Aspekte entstanden sind, daher schreibe ich ihnen ja auch diesen Erfahrungsbericht. Ich werde jetzt weitere Produkte bei Ihnen beziehen und gerne stehe ich für Auskünfte Dritter bereit.


Liebe Grüße aus Mecklenburg Vorpommern, Ihr

Thomas Wittke                            Stavenhagen, den 03.12.2015

Lifestyle- und Wirtschaftsberatung
Thomas Wittke
Schultetusstr. 47e in 17153 Stavenhagen
Tel: +49 (0) 3 99 54 – 30 99 8
Mobil: +49 (0) 173 – 630 83 27
Fax: + 49 (0) 3 99 54 - 3 11 99
info@der-premiummarkt.de
www.der-premiummarkt.de



No comments:

Post a Comment